Was ist eine Aktie?

Werbung

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit
Aktie
Quelle: iStock.com/spyder24

Aktie

Eine Aktie ist ein Wertpapier, das von Unternehmen an der Börse notiert werden. Die Unternehmen möchten durch die Emission von Unternehmensanteilen frische Gelder bekommen, um es für Investitionen zu verwenden oder Schulden zu tilgen. Du als Inhaber einer Aktie, also als Aktionär, bist am Grundkapital des Unternehmens beteiligt. Die mit der Aktie verbrieften Rechte sind im Aktiengesetz und in der Satzung des Unternehmens geregelt.

Zu den Grundrechten eines Aktionärs gehören:

  • das Teilnahmerecht an der Hauptversammlung
  • das Stimmrecht in der Hauptversammlung
  • das Recht auf Anteil am Unternehmensgewinn
  • das Bezugsrecht bei der Ausgabe neuer Aktien
  • das Auskunftsrecht
  • das Recht auf Anteil am Liquidationserlös

Es ist die Pflicht jedes Aktionärs seine Rechte und Pflichten zu kennen sowie diese auch in Anspruch zu nehmen.

Ursprung der Aktie

Der Ursprung der Aktie geht auf das goldene Zeitalter der Niederlande* zurück. Ende des 16. Jahrhundert hatten die Niederländer ein großes Kolonialreich aufgebaut. Sie schickten jedes Jahr bis zu 70 Schiffe in ihre Kolonien, um Waren nach Europa zu bringen und dort mit einem sehr hohen Profit zu verkaufen. Vor allem schicken die niederländischen Kaufleute ihre Schiffe dorthin wo der Pfeffer wächst, zu den indonesischen Inseln. Der Gewürzhandel wuchs nach kürzester Zeit rasant an und die größten Amsterdamer Kaufleute schlossen sich zur ersten Aktiengesellschaft der Geschichte zusammen. Somit wurde im Jahre 1602 die „Vereenigde Oostindische Compagnie, V.O.C. (deutsch: Vereinigte Ostindische Handelskompanie)“ gegründet.

Die durchschlagende neue Idee war, dass diese Anteile eines Unternehmens – Aktien genannt – gehandelt werden konnten, ohne dass die Gesellschaft Kapital zurückzahlen und wieder aufnehmen musste. Durch den Übergang zu permanentem Kapital ab 1610, der beschränkten Haftbarkeit und weitgehenden politischen Rechten in Übersee bildete die V.O.C. lange das Modell einer erfolgreichen Fernhandelsgesellschaft.

Werbung

Aktienarten

Für Investoren stehen grundsätzlich unterschiedliche Aktiengattungen zur Verfügung. Sei dir eines im Klaren, dass sich die einzelnen Arten sich vom Stimmrecht und Übertragbarkeit unterscheiden.

  • Stammaktie: Wenn du über eine Stammaktie verfügst, somit bist du bei der Hauptsammlung des Unternehmens berechtigt von deinem Stimmrecht Gebrauch zu machen. Dabei ist jeder Stammaktie mit einer Stimme ausgestattet. Des Weiteren besitzt du das Auskunft- und Rederecht während der Aktionärsversammlung. Falls das Unternehmen eine jährliche Dividendenausschüttung tätigt, hast du das Privileg eine Dividende.
  • Vorzugsaktie: Eine Aktiengesellschaft kann neben den Stammaktien auch Vorzugsaktien emittieren, allerdings darf deren Anteil am Grundkapital nicht höher sein als der Anteil an Stammaktien. Falls du Vorzugsaktien in deinem Portfolio besitzt, verfügst über keine Stimmrechte, aber dafür kannst du dich über eine höherer Dividende erfreuen.
  • Inhaberaktie: Als Besitzer von Inhaberaktien stehen dir alle Rechte und Pflichten zu. Diese Aktiengattung ist in der Bundesrepublik Deutschland sehr verbreitet, weil diese sehr einfach gehandelt bzw. übertragen werden können.
  • Namensaktie: Im Gegensatz zur Inhaberaktie wird dein Name als Besitzer in das Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen. Durch deine Eintragung in das Register der Aktiengesellschaft ist die Austauschbarkeit eingeschränkt.

Aktienhandel

Beim dem Aktienhandel stehen dem Investor grundsätzlich zwei Wege offen: Zum einen können Unternehmensanteile über verschiedene Börsenplätze wie z. B. der New York Stock Exchange oder der Stuttgarter Börse gehandelt werden. Darüber hinaus bieten viele Online-Broker den außerbörslichen Handel an, bei dem der Aktienhandel nicht über eine Börse, sondern direkt mit dem jeweiligen Direkthandelspartner erfolgt. Grundsätzlich fällt für den Handel mit Aktien eine Kauf- bzw. Verkaufsprovision an, die jedoch nach Anbieter stark variiert.

* = Affiliate-Links: Amazon-Partnerprogramm

Hast Du irgendwelche Fragen zum Thema „Was ist eine Aktie?“ Dann lass sie uns in den Kommentaren hören!

Und vergiss nicht, mir auf Facebook Value Investing Chronicle und Twitter @VI_Chronicle zu folgen! Deine Unterstützung wird geschätzt!

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*