Herzlich Willkommen beim Value Investing Chronicle!

Hallo lieber Value Investor, ich freue mich das du auf meiner Website bist! Hier erfährst du den Grund wie es zur Gründung meines Finanzblogs Value Investing Chronicle gekommen ist.

Benjamin Graham, der Vater des Value Investing, wurde im Jahre 1894 als Benjamin Grossbaum in London (Großbritannien) geboren. Er veröffentlichte 1934 die Value Investing Bibel „Wertpapieranalyse* und darauf folgte im Jahr 1949 das Neue Testament „Intelligent Investieren*. Warren Buffett, der Value Investing Messias und Grahams berühmtester und erfolgreichster Schüler wurde 1930 in Omaha, Nebraska geboren. Buffett besuchte Grahams Kurse an der Columbia von 1950 bis 1951.

Ich möchte hier wirklich keine Geschichtsstunde geben, aber ich finde diese Daten sehr interessant. Value Investing ist eine alte Strategie. Es gibt sie schon sehr lange, lange vor dem Capital Asset Pricing Model, lange vor dem Black-Scholes-Modell, lange vor CLOs, lange bevor die Gründer der heißesten Hightech-IPOs überhaupt geboren wurden.

Und dennoch haben die Leute ein Kurzzeitgedächtnis. Sobald der Bullenmarkt Fahrt aufnimmt, führt die Suche nach „möglichst viel Geld zu bekommen“ dazu, dass die Kurse steigen. Die menschliche Natur bzw. Gier tritt ein und Dollarzeichen tauchen in den Augen der Menschen auf. Neue Investmentmethoden werden angepriesen und grundlegende Prinzipen bleiben am Straßenrand liegen. „Auch heute beginnt ein neues Zeitalter. Die Dinge sind anders als gestern. Die Welt verändert sich ständig und wir müssen uns anpassen.“

Ja, das sind alle zutreffende Aussagen, aber die neuen und „idiotensicheren“ Methoden und Strategien sowie die Überschuldung und die übermäßige Risikobereitschaft funktionieren nur, wenn die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen es zulassen. Die neuesten „idiotensicheren“ Anlagestrategien sind wie ein Gewitter, indem man mit einem Blitzableiter in der Hand steht: Wenn du nach einer Weile unverletzt bist, dann mag es so aussehen, als hättest du eine Methode entwickelt, um nicht von Blitzen getroffen zu werden – aber früher oder später wirst du getroffen.

Value Investoren

Und doch sind Value Investoren größtenteils immun gegen Donner und Blitz. Das heißt überhaupt nicht, dass Value Investoren niemals Geld verlieren, pleitegehen oder in einer Rezession leiden müssen. Wenn man sich jedoch an die Grundlagen hält und übermäßige Risikobereitschaft (d. H. Dumme Entscheidungen) vermeidet, scheint die kollektive Gruppe der Value Investoren weniger Beispiele für die spektakulären Fällen von Abstürze zu haben, die häufig bei Investoren gefunden werden, die unterschiedliche Strategien verfolgen. Infolgedessen haben Value Investoren in der Vergangenheit andere Typen von Anlegern auf lange Sicht übertroffen.

Und es gibt viele erfahrungsgemäße Beweise dafür. Überprüfe doch das und das und das und das. In der Tat haben Value Aktien seit 1926 Growth Aktien um durchschnittlich vier Prozent pro Jahr übertroffen. Dies haben die Finanzprofessoren Eugene Fama von der University of Chicago und Kenneth French vom Dartmouth College in einem Index zusammengestellt.

Value Investing Philosophie

Die Value-Investing-Philosophie hat also seit über 80 Jahren Bestand und ist die konsequenteste und erfolgreichste Strategie, die angewendet werden kann. Und während heiße Aktien, überfinanzierte Portfolios und die neuesten komplizierten Finanzstrategien kommen und gehen und deren Investoren sehr schnell arm werden lassen, wird Value Investing seinen Anhängern weiterhin behilflich sein, ihre Brieftaschen zu mästen. Es wird immer Bestand haben und wird immer klassisch in Mode bleiben. Mein Finanzblog Value Investing Chronicle stellt eine Chronik für Intelligentes Investieren dar.

Das erklärt die eine Hälfte des Namens Value Investing Chronicle. Wie sieht es mit dem Value-Teil aus? Die Absicht dieser Seite ist es, die Themen und Fragen, die mich immer am meisten interessiert haben, zu erklären, zu diskutieren, zu fragen, zu lernen, zu lehren und zu debattieren, und hoffentlich auch, dass sie dir neugierig machen. Das beinhaltet folgende Punkte:

  • Was ist Value Investing?
  • Value Investing Strategien
  • Aktienauswahl
  • Unternehmensbewertungen
  • Grundlegende Finanzkonzepte
  • Anlegerprofile
  • Anlageideen
  • Aktuelle Ereignisse
  • Wirtschaft
  • Verhaltensökonomie
  • Die Beschreibung des Weges, ein besserer Investor zu werden.

Ich möchte auf die Wichtigkeit der Art und Weise, wie ich Value (Wert) hier verwende, hinweisen. Es ist nicht die vereinfachende Definition von „niedrigen KGV“ Aktien, die einige Finanzdienstleistungen faul verwenden, um Investoren zu klassifizieren, was das Wort „Value/Wert“ in letzter Zeit in diese Bedeutung verwandelt hat. Value Investing entspricht für mich dem Begriff „Intelligent Investieren„, wie er von Benjamin Graham beschrieben wird. Intelligentes Investieren beinhaltet die Analyse der Fundamentaldaten eines Unternehmens und kann durch eine intensive Konzentration auf den Kurs einer Aktie, ihren inneren Wert und dem Verhältnis zwischen beiden charakterisiert werden. Dies ist Value Investing, seit Jahrzehnten als Begriff in der Finanzfachwelt verwendet, sollte dies heute der sicherste Weg zum Anlageerfolg sein.

* = Affiliate-Links: Amazon-Partnerprogramm

Wichtiger Hinweis

Die auf ValueInvestingChronicle.com angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung zum Kauf bzw. Verkauf der besprochenen Wertpapiere dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können.

Ich schließe jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachte auch den Disclaimer.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden: