finanzblog award 2018 – Blogparade

Werbung

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit
finanzblog award 2018
Quelle: pixabay.com

Blogparade des finanzblog award #fba18

Hurra, meine Bewerbung für den comdirect finanzblog award #fba18 war erfolgreich und Value Investing Chronicle darf sich zu dem engen Kreis der Nominierten zählen. Parallel zum Start des Online-Votings findet eine Blogparade statt, an der auch ich als Owner von Value Investing Chronicle teilnehmen werde. Die folgende Fragestellung werde ich in diesem Beitrag beantworten!

„Angenommen Du gewinnst den #fba18 und erhältst 3.000 Euro Siegprämie. Wie würdest Du diesen Beitrag langfristig anlegen?“

Ich werde auf jeden Fall meiner Methode des Investierens in Aktien treu bleiben, um die Siegprämie von 3.000 Euro langfristig anzulegen. Das würde wie folgt ablaufen!

Als erstes werde ich strikt nach Warren Buffett´s Grundregeln des Investierens vorgehen. Das heißt vor allem, dass ich in die Geschäftsmodelle investieren werde, die ich auch verstehe. Somit habe ich eine kleine Vorauswahl getroffen. Anhand des Value Investing versuche ich günstige Aktien zu identifizieren bzw. Unternehmen zu finden, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben.

Diese Unternehmen sollten konservative und langweile Dividendenzahler mit einer stabilen Bilanzstruktur sein und stetigen Gewinnwachstum aufweisen. Schlussendlich sollten die Unternehmen aus den Branchen Konsum, Industrie, Nahrungsmittel oder der Pharmaindustrie kommen, weil diese Geschäftsmodelle einfach zu verstehen sind.

Die Siegprämie des comdriect finanzblog award würde in 2 bis 3 ausgewählte Unternehmen investiert werden.

Meine Aktienauswahl für die 3.000 Euro Siegprämie

Sanofi SA ist ein global agierender Pharma- und Gesundheitskonzern. Als solcher entwickelt, produziert und vertreibt Sanofi therapeutische Lösungen für die Bereiche Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombosen, Diabetes, Onkologie und Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie auch Impfstoffe. Das operative Geschäft gliedert sich in die Segmente „Diabetes Solutions“, „Human Vaccines“, „Innovative Drugs“, „Consumer Healthcare“, „Emerging Markets“, „Animal Health“ wie auch „New Genzyme“. Der Sanofi-Aventis-Konzern entstand im Jahr 2004 aus der Fusion von Sanofi-Synthélabo und Aventis.

Kraft Heinz Company ist das fünftgrößte Lebensmittel- und Getränkeunternehmen der Welt und ein weltweit anerkannter Hersteller von köstlichen Lebensmitteln und bietet eine hohe Qualität, einen guten Geschmack und eine hervorragende Ernährung für alle Gelegenheiten, ob zu Hause, im Restaurant oder unterwegs. Zu den Kultmarken des Unternehmens gehören Kraft, Heinz, ABC, Capri Sun, Classico, Jell-O, Kool-Aid, Lunchables, Maxwell House, Ore-Ida, Oscar Mayer, Philadelphia, Planters, Plasmon, Quero, Weight Watchers Smart Ones und Velveeta. Das Unternehmen ist durch die Fusion von Kraft Foods und der H. J. Heinz Company im Jahre 2015 entstanden.

Werbung

Henkel AG & Co. KGaA verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft: So ist Henkel globaler Marktführer im Klebstoffbereich. Auch mit den Unternehmensbereichen Wasch- und Reinigungsmittel sowie Schönheitspflege ist das Unternehmen in vielen Märkten und Kategorien führend. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

Ich habe mich für diese 3 Unternehmen entschieden, weil sie allesamt über eine solide Bilanzstruktur verfügen. Das heißt, dass die Eigenkapitalquote der jeweiligen Unternehmen über 50% liegt. Im aktuellen Zeitraum (Stand 19. August 2018) sind die Unternehmen zu einem fairen bzw. unterbewerteten Aktienkurs zu haben. Des Weiteren erwirtschaften sie hervorragende und stetige Gewinne, von denen sie einen Teil als Dividende an die Aktionäre ausschütten. Durch das mögliche 3.000 Euro Investment würde ich in qualitätsvolle Unternehmen investieren wobei ich auf eine gute Rendite hoffen kann. Diese drei Qualitätsaktien würden sich mit meinen bestehenden Aktieninvestments in meinem Portfolio sehr gut ergänzen.

Was ist der comdirect finanzblog award überhaupt?

Die Blogosphäre hat auch in der Welt der Wertpapiere Einzug erhalten. Immer mehr Börsenexperten, aber auch Erfahrene Privatanleger tauschen sich in der Welt der

comdirect finanzblog award 2018_Publikumspreis
Quelle: community.comdirect.de

Finanzblogs aus. Vor einigen Jahren hat die comdirect bank einen Preis für die deutsche Finanzbloggerszene ins Leben gerufen, der sich zu dem Oscar der Finanzblogger im deutschsprachigen Raum entwickelt hat.

Es gibt zwei Arten der Auszeichnung für den comdirect finanzblog award. Die Plätze 1, 2 und 3 sowie der Sonderpreis werden durch eine Jury ermittelt. Der Publikumspreis, wie der Name schon sagt, wird durch ein Online-Voting bestimmt. An diesem Online-Voting kann jedermann teilnehmen bzw. die nominierten Blogger können ihre Community dazu aufrufen ihre Stimme abzugeben.

Gerne würde ich mich über deine Stimme freuen. Vote doch direkt für den Value Investing Chroniclehier geht es zur Abstimmung des comdirect finanzblog award #fba18!

Herzlichen Dank für deine Stimme!

Hast Du Fragen zu deinen persönlichen Finanzen? Dann kannst Du Sie hier gerne als Kommentar stellen! Oder Du besuchst die comdirect Community mit seinen mehr als 3.000 Mitgliedern. Dort findest Du hilfreiche Informationen und kannst Beiträge selbst erstellen bzw. Fragen neu einstellen. Die lebhafte und wissensreiche comdirect Community hilft dir gerne weiter!

Und vergiss nicht, mir auf Facebook Value Investing Chronicle und Twitter @VI_Chronicle zu folgen! Deine Unterstützung wird geschätzt!

Wichtiger Hinweis

Die auf ValueInvestingChronicle.com angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung zum Kauf bzw. Verkauf der besprochenen Wertpapiere dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können.

Ich schließe jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachte auch den Disclaimer.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*