Interview Timo Geisselbrecht von InvestYourself

Werbung

Timo Geisselbrecht von InvestYourself
Quelle: Timo Geisselbrecht von InvestYourself

Heute habe ich Timo Geisselbrecht von InvestYourself zu Gast im Interview.

Hallo Timo! Bitte stell dich erstmal kurz vor. Woher kommst du? Was machst du? Und wie bist du zum Thema Aktien gekommen?

Hallo Alex! Eine Kurzvorstellung bei diesen Fragen ist schon eine Herausforderung. Gebürtig komme ich aus Hessen, aus einem kleinen Dorf namens Riedstadt-Leeheim. Aktuell lebe ich mit meiner Familie mitten in München. Ich bin Investor und Gründer von InvestYourself. Meine ersten Aktien habe ich mit 15 gekauft, damals die Lufthansa Aktie. Wie kam ich dazu? Im Alter von 10 Jahren habe ich beschlossen, eine Immobilie zu kaufen und Vermieter zu werden. Dazu braucht man Kapital. Dies habe ich mir erarbeitet und wollte es vermehren. Da kam ich dann zu dem Thema Aktien. Die Immobilie habe ich mit 19 Jahren gekauft. Noch heute ist meine erste Immobilie im Bestand, schon lange abgezahlt und bringt mir einen schönen Cashflow.

Wann hattest du die Idee zu einem eigenen InvestYourself Investment Workshop und was war die Motivation dahinter?

Ich wurde gezwungen. Von Freunden, Bekannten und Verwandten. Wenn jemand etwas erfolgreich macht, dann kommen irgendwann Fragen auf. Wie geht das? Wie machst du das? Kannst du mir Aktientipps geben?

Ich habe mich dann darauf eingelassen, einen ausgewählten Personenkreis zu coachen. So ist das Pilotprojekt gestartet. Für mich kam es nicht in Frage, Aktientipps zu geben. Meine Motivation ist es, Menschen die entsprechenden Werkzeuge und Fähigkeiten an die Hand zu geben, eigenständig und erfolgreich zu investieren. Der Unterschied macht sich in der sehr hohen Erfolgsbilanz des Workshops bemerkbar. Alle Starter erwirtschaften Gewinne, natürlich in unterschiedlicher Höhe, je nach Strategie.

Die Ergebnisse und jedes positive Feedback motiviert mich ungemein. Ich habe es fast nur mit motivierten Menschen zu tun, die etwas bewegen wollen. Die Community rund um InvestYourself ist beachtlich. Hier haben sich bereits viele Teilnehmer vernetzt, dadurch sind neue Geschäftsfelder entstanden.

Meine große Motivation besteht darin, Menschen dabei zu helfen, ihre persönliche finanzielle Freiheit zu erreichen, damit sie das tun können, was sie wirklich wollen.

Warum hast du dich konkret dafür entschieden, Vermögensaufbau durch Aktien und Optionen zu betreiben und welches persönliche Ziel verfolgst du damit?

Aktien und Optionen sind ein großer Bestandteil der Wirtschaft. Einfach zu kaufen, einfach zu handeln. Aktien und Optionen gehören für mich zusammen. Ich benötige nur ein Depot, einen Laptop und einen Internetanschluss und schon kann ich handeln. Ich nutze noch andere Einkommensquellen, aber mein Depot gibt mir große Sicherheit. Mein Depot macht mich frei und das ist mir besonders wichtig. Freiheit ist eines meiner großen persönlichen Ziele.

Mit welcher Rendite kann ein Absolvent deines Workshops rechnen und wie hoch ist der Aufwand?

Das Ergebnis des Workshops ist eine persönliche Strategie, abhängig von den Wünschen des Teilnehmers. Welche Strategie der Teilnehmer wählt, ist wiederum abhängig von den persönlichen Lebensumständen. Ist viel Zeit vorhanden? Zeitmangel? Wieviel Startkapital ist vorhanden? Wie aktiv ist der Teilnehmer?

In Prozent ist zu sagen: bis zu 6 % im Monat sind möglich und werden auch erreicht.

Wie sieht deine Karriere als Privatinvestor aus? Wann hast du begonnen, wie ist es bisher gelaufen und wo stehst du heute?

Mit 10 Jahren wollte ich Vermieter werden, habe dies mit 19 Jahren erreicht. Ich habe weitere Immobilien gekauft und auch wieder verkauft. Ich habe Geschäftsbeteiligungen in verschiedenen Bereichen, ebenso einige Kooperationen in verschiedenen Bereichen. Das Thema „Investment“ ist meine Passion.

Natürlich gibt es auch einige Depots. (grinst)

Worauf achtest du bei der Aktienauswahl und was sind die größten Positionen in deinem Portfolio?

Absolutes Verständnis für das Geschäftsmodell der Aktie. Was macht die Aktie bzw. das Unternehmen außergewöhnlich? Aktuell Apple. Ich bin bei 94 Dollar eingestiegen. Mastercard ist ebenfalls eine größere Position. Ansonsten ein ausgeglichenes Depot aus REITs.

Ich nutze verschiedene Strategien, daher sind diese Depotgrößen nicht sonderlich aussagekräfitg, wenn jemand die Strategie nicht kennt. (grinst wieder)

Was kann ein Teilnehmer deines InvestYourself Investment Workshops lernen?

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, sich seine persönliche Strategie für seine Investments zu bauen. Jeder kann im Anschluss Finanzprodukte analysieren.

Der Teilnehmer kann ein Depot mit verschiedenen Strategien bauen, je nach Kapital, Risiko und ganz wichtig: Je nachdem was seine Ziele sind!

Die Ergebnisse des Workshops sind deswegen so außergewöhnlich, da das Konzept aus einem Seminar, wöchentlichen Webinaren, Coaching und einem exklusiven Mitgliederbereich besteht. Im Anschluss kann jeder Teilnehmer eigenständig Entscheidungen treffen. Benötigt jemand Hilfe oder wünscht Feedback, stehe ich zur Verfügung.

Was sind deine nächsten persönlichen Ziele?

Vielen, vielen Menschen dabei zu helfen, ihre Wünsche und Ziele zu erreichen.

InvestYourself jeden Tag ein Stück besser machen.

Seminare an außergewöhnlich schönen Locations.

Viel Zeit mit meiner Familie verbringen.

Jeden Tag lernen.

Welche Themen sind bei dir als nächstes geplant?

Verbunden mit meinen Zielen sind die nächsten Schritte in Planung.

Mehr möchte ich noch nicht verraten. Aber es wird ganz sicher spannend.

Timo, vielen lieben Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg!

Sehr gerne! Auf gute Investments!

Timo Geisselbrecht – InvestYourself

Value Investing Chronicle mit InvestYourself Sonderwebinar

Sonntag, 21. Juli 2019, 19:00 – 19:45 CEST

Alex von Value Investing Chronicle und Timo von InvestYourself. 2 Investoren mit der gleichen Philosophie treffen aufeinander. Timo stellt in dem Webinar exklusiv für die Follower von Value Investing Chronicle seine Strategie vor und erläutert diese an 2 Positionen. Fragen können live gestellt werden. Gegen Ende gibt es ein exklusives Angebot für alle Teilnehmer! Auf gute Investments und bis Sonntag! Hier geht es zum Webinar!Das Webinar ist kostenlos!

Hast du Interesse an dem InvestYourself Workshop von Timo Geisselbrecht teilzunehmen, dann klicke hier! – Es gibt aktuell für eine Teilnahme an dem Workshop im Jahr 2019 – 10 % Rabatt bis zum 28.07.2019!!!

Werbung

Tagesgeld_728x90

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*